Menü

nvbm kolumne

Ich greife in meiner wöchentlichen Kolumne Fragen auf, die immer wieder auftauchen oder von allgemeinem Interesse sind.

Heute:

Was haben „Wahlbeteiligung“ und „Jungstörche“ gemeinsam?

Nicht nur die Wahlbeteiligung, sondern auch die Zahl der Jungstörche können wir deutlich nach oben korrigieren. Bei den Kommunalwahlen ist die Wahlbeteiligung um 4,1 Prozentpunkte auf 53,4 Prozent und bei den Europawahlen sogar um 8,3 Prozentpunkte auf 60,0 Prozent angestiegen. Eine sehr erfreuliche Entwicklung, die wir alle befördern sollten.

Jetzt wieder zu den Störchen, die in Munderkingen nicht nur als Kunstwerke das Stadtbild schmücken, sondern auch gerne bei uns leben.

Auf dem Rathausdach sind zwischenzeitlich vier Jungstörche zu erkennen, und „Auf dem Kalköfele“ sind drei Jungvögel geschlüpft. Auch in Algershofen hat es Nachwuchs gegeben. Dort sitzen drei Storchenküken im Nest, also zusammen 10 Jungstörche.

Wenn junge Störche ein Indikator für Babys sind, dann platzen unsere Kindergärten bald aus allen Nähten….🙂 .

Die nächste Kolumne erscheint nach den Pfingstferien. Ich wünsche Ihnen allen frohe Pfingsten und den Kindern schöne Ferien.

Die Bürgermeisterkolumne als PDF-Datei:

Zum Seitenanfang