Menü

nvbm kolumne

Ich werde in meiner wöchentlichen Kolumne – wenn möglich heiter – Fragen aufgreifen, die immer wieder auftauchen und / oder von allgemeinem Interesse sind.

Heute:
Wie viele positiv auf Corona getestete Personen gab es bisher in Munderkingen?

Die Landesregierung von Baden-Württemberg erließ am 17. März 2020 die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2, die sogenannte Corona-Verordnung. Die Verordnungen wurden für die einzelnen Bereiche in der jüngeren Zeit fast wöchentlich geändert. Es ist deshalb nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Wir haben Ihnen deshalb einige aktuelle Informationen auch hier im Donauboten zusammengestellt.

In Munderkingen hatten wir zu Beginn der Pandemie noch keine Indexfälle, also keine mit dem Coronavirus angesteckten Personen.

Mittlerweile gab es in Munderkingen 14 positiv getestete Personen, 11 davon innerhalb einer Woche Ende März. Zwei Personen haben sich im April angesteckt und eine Person im Mai.

Schön ist, dass von den bisher 14 erkrankten Personen alle wieder gesund sind und die Maßnahmen zur Eindämmung erfolgreich waren. Insgesamt waren 49 Personen in Quarantäne.

Ich möchte Sie ermuntern, die Betriebe des Einzelhandels und die Gastronomie zu besuchen – Sie werden erwartet – selbstverständlich unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen.

 

Die Bürgermeisterkolumne als PDF-Datei:

Zum Seitenanfang