Menü

nvbm kolumne

Ich werde in meiner wöchentlichen Kolumne – wenn möglich heiter – Fragen aufgreifen, die immer wieder auftauchen und / oder von allgemeinem Interesse sind.

Heute:
Wird der Kinderschwimmkurs der VfL-Abteilung Boxen immer noch gut angenommen?

Uneingeschränkt „ja“.

Seit 1999 wird der Kinderschwimmkurs dankenswerterweise von der VfL-Abteilung Boxen organisiert. Seither haben 1.396 Kinder in den Schwimmkursen das Schwimmen in unserem Lehrschwimmbecken gelernt. Aktuell startet am 28.02.2020 ein neuer Kurs, auch die beiden nachfol-genden Kinderschwimmkurse sind bereits terminiert und fast ausgebucht.

Im städtischen Lehrschwimmbecken lernen nicht nur Munderkinger Kinder das Schwimmen, sondern vor allem Kinder aus der Raumschaft Munderkingen. Seit 1999 waren dies 1.056 Kinder aus den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft. Weitere Kinder kommen aus den Gemeinden des „Altkreises Ehingen“ und aus Teilorten der Stadt Ehingen.

Insgesamt kommen die Kinder aus 76 Ortschaften, aus der näheren und ferneren Umgebung. So haben z.B. aus Munderkingen selbst 387 Kinder seit 1999 das Schwimmen gelernt, z.B. aus Emerkingen 113, Rottenacker 98, Untermarchtal 70, Oberstadion 125 oder Obermarchtal 81.

Nur durch das große ehrenamtliche Engagement von Frau Halder und ihrem Team ist es möglich, dass so viele Kinder schwimmen gelernt haben. An dieser Stelle möchte ich mich, auch im Namen des Gemeinderats und der ganzen Bevölkerung, dafür herzlich bedanken.

Bundesweit werden Jahr für Jahr Schwimmbäder geschlossen – bei uns nicht.

Nächste Woche kommt ein Witz zur Fasnet.

Die Bürgermeisterkolumne als PDF-Datei:

Zum Seitenanfang