Menü

Aktuelles

Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

Wappen der Stadt Munderkingen - Landesfarben der Ukraine

Informationen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist auch in Munderkingen sehr groß. Es haben sich bereits viele Personen
und Institutionen gemeldet, die Wohnraum für die Geflüchteten zur Verfügung stellen.

Auch können die ukrainischen Flüchtlingskinder in den Kindergärten und Schulen Anschluss finden.
Wenn auch Sie aus der Ukraine geflüchtet sind und in Munderkingen Hilfe benötigen,
dann stehen Ihnen folgende Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung:

Generelle Themen / Wohnraum:
Herr Stöhr, Tel. 07393/598-123 oder
Frau Kast, Tel. 0151/24502618

Fragen zum Kindergarten- bzw. Schulplatz, Asylbewerberleistungen und weiteren Hilfen:
Frau Volk, Tel. 0152/25681497,
Frau Schmäing, Tel. 0152/25682098 oder
Herr Zydek, Tel. 0172/7378030

Інформація для біженців з України

Готовність допомогти також дуже висока в Мундеркінген.
Багато установ і мешканці міста повідомили нам, що мають житло для біженців з України.

Також є така можливість українських дітей привести до школи та в садочок, щоб вони там познайомилися з іншими дітками.
Якщо Ви біженка чи біженець, втекли з України і потребуєте допомогу в Мундеркінген,
тоді звертайтеся на ці номера телефону і Вам допоможуть.

Загальні теми\ питання житла:
Пан Штьор (Herr Stöhr) 07393/ 598-123
Пані Каст (Frau Kast) 0151/ 245 026 18

Питання про місця в дитячому садку чи школі, питання інтеграцї, пільги та інші соціальні питання:

Пані Фольк (Frau Volk) 0152/ 256 814 97
Пані Шмеінг (Frau Schmäing) 0152/256 820 98
Пан Цюдек (Herr Zydek) 0172/737 80 30


Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

Noch ist unklar, wann und wie viele Menschen aus der Ukraine nach Baden-Württemberg flüchten werden.

Doch auch die Stadt Munderkingen sorgt jetzt schon vor.

weiterlesen

Gemeinderat

Bekanntmachung

zur Sitzung des Technischen Ausschusses am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 18:00 in der Aula der Schillerschule

und

zur Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 18:30 Uhr in der Aula der Schillerschule

vorgesehene Tagesordnung

Aktuelles zum Corona-Virus

Wappen 12 12 der Stadt Munderkingen

Corona Regeln ab 19. März 2022

Neue Corona Regeln ab 19. März 2022:

weiterlesen

Corona Testzentrum

Das Testzentrum im „Interkommunalen Gewerbegebiet An der B 311“ ist ab Donnerstag, 18.11.2021 wieder geöffnet

BITTE BEACHTEN:

Neue Öffnungszeiten des Testzentrums im „Interkommunalen Gewerbegebiet an der B 311“

Der Betreiber hat uns informiert, dass das Testzentrum ab sofort von Montag bis Samstag von 7:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet ist.

Bild mit Titel der Teststation
Nähere Informationen über das Corona Testzentrum erhalten Sie hier aus der Begleit-Bröschure.
Öffnungszeiten Schnelltestzentrum Munderkingen:

Die Öffnungszeiten sind von Mo-Sa von 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen ist das Testzentrum geschlossen.
Der Weg zum Testzentrum ist ausgeschildert, bitte folgen Sie den Schildern.

Stadt-Infos

Wappen 12 12 11 der Stadt Munderkingen

Wichtiger Hinweis zur Müllgebühren-Jahresveranlagung 2022

Durch die außerplanmäßige Gebührenerhöhung im Laufe des Jahres 2021 wurde durch einen Programmfehler die Leerungsmenge 2021, die Basis für die Veranlagungsmenge 2022 ist, nicht korrekt erkannt. Dies führte natürlich zu falschen - teilweise zu leichten bzw. zu extrem höheren - Veranlagungsgewichten für 2022.

Es gibt nun folgende Möglichkeiten für Sie:
1) die Vorauszahlung wird auf die tatsächliche Verbrauchsmenge angepasst und Sie erhalten eine Vorauszahlungsanpassung oder
2) Sie lassen die Vorauszahlung stehen und erhalten bei der Endabrechnung Ende des Jahres (da die Abfallentsorgung ab 2023 auf den Landkreis übergeht) eine höhere Rückzahlung.

Da alle Bescheide manuell einzeln abgeändert werden müssen und dies natürlich eine Vielzahl von Konten betrifft, bitten wir alle Konteninhaber, die pro Fälligkeit unter ca. 120 € liegen, auf die nochmalige Berechnung zu verzichten. Die Gebühren gehen nicht verloren, sondern werden in der Endabrechnung 2022 dann durch eine Gutschrift erstattet.

Wer eine Vorauszahlungsanpassung wünscht, kann sich gerne unter der 598-113 oder an wenden. Die Anpassung kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Wir bitte daher um Geduld, da uns momentan natürlich viele Anrufe und Rückfragen erreichen.

Ihre Stadtverwaltung

Pressemitteilung:

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Alb-Donau-Kreis fragt ab sofort den Bedarf für die Restmüll- und Biotonnen bei den Haushalten ab

weiterlesen

Informationen zur Grundsteuerreform

im Jahr 2020 hat der Landtag ein eigenes Grundsteuergesetz für Baden-Württemberg erlassen. Dieses Gesetz bildet nun die Grundlage für die Reform der Grundsteuer. Für die Ermittlung und Berechnung auf der Grundlage der Grundsteuerreform, benötigt jeder Steuerpflichtige für die Hauptfeststellung der Grundsteuerwerte 2025 die Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2022.

Die Bodenrichtwerte für den gesamten Alb-Donau-Kreis für das Jahr 2022 werden aktuell vom gemeinsamen Gutachterausschuss der Stadt Ehingen ermittelt.

Nähere Infos finden Sie unter:

www.ehingen.de/gemeinsamer-gutachterausschuss
www.Grundsteuer-BW.de
www.steuerchatbot.de
www.gutachterausschuesse-bw.de

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab dem 01.01.2022 gilt der § 17c CoronaVO BW, der den Zutritt zu kommunalen Verwaltungen regelt. Hier heißt es, dass für nichtgeimpfte und nichtgenesene Besucherinnen und Besucher der Zutritt zum Rathaus nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet wird.

Die Stadt Munderkingen hat keine Pflicht, hier Testangebote vor Ort anzubieten, daher besteht für die Besucherinnen und Besucher kein Anspruch auf Testangebote.
Bitte betreten Sie das Rathaus nur mit einem Impfzertifikat (nicht älter als 9 Monate) oder Genesenenzertifikat (nicht älter als 3 Monate) bzw. mit einem Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden).

Ansonsten müssen Sie des Hauses verwiesen werden und gleichzeitig stellt das Betreten des Rathauses ohne gültiges Zertifikat eine Ordnungswidrigkeit dar, für die ein Bußgeld von bis zu 1000 € fällig werden kann. (§ 24 Nummer 17b i. V. m. § 17c Satz 1 CoronaVO)

Wir bitten Sie um Verständnis.
Ihre Stadtverwaltung

Wichtiger Hinweis

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die derzeit geltenden Corona-Bestimmungen schränken uns in vielen Bereichen des täglichen Lebens ein.
Das Rathaus ist in dieser Zeit für Sie und Ihre Anliegen da. Auf Grund der momentanen Entwicklung in Munderkingen wird das Rathaus ab 10.12.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin telefonisch oder per Mail für Sie errreichbar. Bitte versuchen Sie Ihre Anliegen auf diese Art zu klären, so dass auf einen persönlichen Besuch verzichtet werden kann. Der Zugang zum Rathaus ist nur mit vorheriger Terminabsprache möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihre Stadtverwaltung

Wie bereits angekündigt, wird die Firma Knettenbrech + Gurdulic Süd GmbH wieder eine Verteilung der Gelben Säcke an alle Haushalte durchführen. Geplant war die Verteilung im Dezember.

Da es aber auch bei den Gelben Säcken momentan Lieferschwierigkeiten gibt, kann die Vollverteilung nicht mit Sicherheit im abgeschlossen werden. Bis spätestens Ende Januar 2022, sollte die Vollverteilung aber stattgefunden haben.

Besteht außerhalb der Verteilung Bedarf, können die Säcke an den Ausgabestellen Rathaus (Achtung - aktuell noch eine vorherige Terminvereinbarung notwendig) und der Mediathek, sowie auf dem Recyclinghof (zu den Öffnungszeiten!) abgeholt werden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es für alle reichen muss und deshalb nicht jeder mehrere Rollen mitnehmen kann.

Mit Bitte um Beachtung:

Auf Wunsch und mehrfachen Rückfragen wurde die Stadt-App für ein Jahr reaktiviert. Die App kann daher wieder im bisherigen Umfang genutzt werden und wird weiterhin mit Push-Nachrichten versorgt.
Im Laufe des nächsten Jahres arbeiten wir an einer neuen App, die Ihnen voraussichtlich 2023 zur Verfügung steht.

qrCode

 Alle wichtigen Informationen werden aber auch weiterhin im Amtsblatt und über unsere Homepage veröffentlicht.

Ihre Stadtverwaltung

Wegen Tiefbauarbeiten für Straßenbeleuchtungsarbeiten kann es ab Montag, den 29.11.2021 in der  Martinstraße zu Behinderungen kommen.

Wir bitten um Verständnis.

VHS Munderkingen

Ab 1. Dezember bietet die VHS Munderkingen neue Kurse für die Saison 2021/2020 an.

Näheres zu den Kursen und zur Anmeldung erfahren Sie auf der VHS-Homepage oder im VHS-Programmflyer.

Spielplatzkonzeption der Stadt Munderkingen

Wappen 12 12 der Stadt Munderkingen

Liebe Munderkinger Kinder, liebe Eltern,

die Spielplätze in Munderkingen sollen verschönert und erneuert werden.
Die aktuelle Spielplatzsituation und die statistischen Kinderbevölkerungszahlen konnten durch die Spielplatzkonzeption vom Oktober 2021 zusammengetragen werden (Interessierte können diese auf der Homepage der Stadt Munderkingen einsehen).

Spielplatzkonzeption der Stadt Munderkingen

Um den tatsächlichen Bedarf und die Interessen unserer Kinder und Jugendlichen zu ermitteln, haben wir gemeinschaftlich diese Umfrage erarbeitet.

Umfragebogen

Aufruf des Bürgermeisters

Wappen der Stadt Munderkingen
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Kunden,

ich  möchte Sie sehr herzlich bitten, in der aktuellen Situation Ihre und unsere Fachgeschäfte, wie Einzelhändler, Bäcker, Metzger und Gastronomiebetriebe, besonders zu unterstützen.

Kaufen Sie in der Innenstadt ein! Es gibt vielfältige Möglichkeiten, die zwar gesetzlich geregelt sind, aber dennoch funktionieren und das Geschäft am Laufen halten.  

Informieren Sie sich am Schaufenster, rufen Sie einfach im Geschäft an, oder schauen Sie auf die entsprechende Homepage. Angefangen von Lieferservice über telefonische Bestellung oder einzelne Übergaben – vieles ist möglich.

Einige Geschäfte haben nach wie vor regulär geöffnet und erwarten Sie.

Sie unterstützen damit alle Akteure, die für Sie die Stellung halten, bis diese schwierige Zeit in „Ihrer Stadt Munderkingen“ vorüber ist.

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund. Halten wir zusammen!

Ihr

Dr. Michael Lohner

Landratsamt

Logo des Landratsamt Alb-Donau-Kreis

Wichtige Information zum Thema Gartenabfall-Verbrennung!

Obwohl immer noch gängige Praxis bei vielen Gartenbesitzern, dürfen Gartenabfälle nicht mehr verbrannt werden.

Die Verbrennung von Gartenabfall stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Bußgeld bis zu 2.500 € geahndet werden. 

Denn:
Nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) müssen Abfälle, dazu gehören auch Gartenabfälle, vorrangig verwertet werden. Das bedeutet für Gartenabfälle, dass diese einer Kompostierung oder Vergärung zugeführt werden müssen. Das kann entweder durch Eigenkompostierung, Anlieferung bei dem gemeindlichen Grüngutplatz oder einer Kompostierungsanlage des Landkreises erfolgen.

Die Verbrennung von Gartenabfall stellt dagegen eine Abfallbeseitigung dar und ist nur in begründeten Einzelfällen zulässig, z.B. bei einem mit Feuerbrand befallenen Obstbaum oder auch bei sehr schwer zugänglichem Gelände.

In Baden-Württemberg ist zwar die „Verordnung der Landesregierung über die Beseitigung pflanzlicher Abfälle außerhalb von Abfallbeseitigungsanlagen“ vom 30.04.1974 noch in Kraft. Darin ist geregelt, dass im Außenbereich Grünabfälle von landwirtschaftlich bzw. gärtnerisch genutzten Grundstücken verbrannt werden dürfen, wenn diese nicht in den Boden eingearbeitet werden können.

Da aber das Kreislaufwirtschaftsgesetz (Bundesrecht) über Landesrecht steht, findet diese Verordnung keine Anwendung mehr.

Haben Sie dazu noch Fragen? Die Abfallberatung des Alb-Donau-Kreis hilft Ihnen gerne weiter. Telefon 0731 185-1525.

Mediathek Munderkingen

Südansicht Munderkingen

Historischer Stadtrundweg

25 Sehenswürdigkeiten gibt es im neuen Historischen Stadtrundweg zu entdecken. Neben der Karte von der Innenstadt Munderkingens enthält der Flyer zahlreiche Hinweise zu den einzelnen historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten unserer Stadt.

zur Broschüre 'Historischer Stadtrundweg'

Munderkinger Märkte

Munderkinger Markttag

Das Jahr über, immer am letzten Freitag eines Monat, finden unsere Monatsmärkte statt.
Der Wochenmarkt empfängt Sie freitags ab 7:00 Uhr auf dem neu gestalteten Marktplatz.

Kalender und Märkte auf einen Blick

Bürgerservice

Mit Bitte um Beachtung:

Auf Wunsch und mehrfachen Rückfragen wurde die Stadt-App für ein Jahr reaktiviert. Die App kann daher wieder im bisherigen Umfang genutzt werden und wird weiterhin mit Push-Nachrichten versorgt.
Im Laufe des nächsten Jahres arbeiten wir an einer neuen App, die Ihnen voraussichtlich 2023 zur Verfügung steht.

qrCode

Alle wichtigen Informationen werden aber auch weiterhin im Amtsblatt und über unsere Homepage veröffentlicht.

Ihre Stadtverwaltung

Den Abfallkalender für das Jahr 2022 erhalten Sie mit Ihrem Müllbescheid.

Hier können Sie sich den Kalender auch herunterladen und ausdrucken:

Abfallkalender für 2022

Weitere Informationen zur neuen Abfallsatzung finden Sie bei den Gebühren und Entgelten im unteren Abschnitt.

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses

zur 11. Änderung der 1. Teilfortschreibung 2030 des Flächennutzungsplanes der Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen

 Einzelheiten zu den Öffnungszeiten und Hinweise zum Ausgabezettel für die Recycling-Berechtigungskarte erhalten Sie aus unserer Info-Broschüre: Recyclinghof-Info

Seit dem 01.11.2015 gilt das neue Bundesmeldegesetz.
Nach § 19 des Bundesmeldegesetzes ist der Wohnungsgeber verpflichtet, bei der An- oder Abmeldung mitzuwirken.
Hierzu hat der Wohnungsgeber den Einzug oder Auszug zu bestätigen.

Das neue Formular zum Herunterladen und Ausfüllen finden Sie in der Abteilung 'Einwohnermeldeamt' unseres  Formularservices.

 

Mit einer SEPA-Lastschrift können Sie schnell und bequem Ihre Gebühren an die Stadt Munderkingen entrichten.

SEPA-Lastschriftmandat zum Ausfüllen

Das ausgefüllte SEPA-Lastschriftmandat schicken Sie bitte per Post an folgende Adresse:

Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen

Postfach 1262

89597 Munderkingen

Stadtwappen Munderkingen

An die regional tätigen Breitbandanbieter

Breitbandausbau in den Städten und Gemeinden der VV
Munderkingen, Balzheim, Dietenheim, Illerrieden, Hüttisheim, Illerkirchberg,
Schnürpflingen, Staig, Berghülen, Blaubeuren, Merklingen, Beimerstetten, Dornstadt und Westerstetten

weiterlesen

Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen.

 Nähere Informationen enthält die beigefügte Pressemitteilung

Zum Seitenanfang